Chagall-Nacht am 29.6.2013

Sonderöffnungszeiten Chagall-Ausstellung

„Chagall-Nacht“ in Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck (dk): die Freie evangelische Gemeinde (FeG) Fürstenfeldbruck wird am Samstag, 29. Juni die Öffnungszeiten der ChagallAusstellung über den „Exodus-Zyklus“ verlängern. Für die „Chagall-Nacht“ bleibt die Ausstellung im Gemeindezentrum der FeG in der Oskar-von-MillerStr. 10 länger geöffnet und schließt erst um 23 Uhr, um Nachtschwärmern die Gelegenheit zu geben, den Bilderzyklus von Marc Chagall bei Nacht zu erleben.

Während dieser Spätöffnung wird kein Eintritt erhoben, jedoch besteht die Möglichkeit zu einer freiwilligen Spende. Während dieser Zeit werden auch kostenlose Kurzführungen angeboten.

Die Ausstellung ist regulär montags bis samstags von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 20 Uhr, sonntags von 15 bis 19 Uhr geöffnet und wird in den Räumen der FeG noch bis zum 7. Juli zu sehen sein (siehe separate Pressemitteilung). Der reguläre Eintritt kostet € 5 für Erwachsene. Für Schulklassen und Jugendgruppen beträgt der Eintrittspreis € 2 je Kind incl. Führung.

Nähere Informationen zur Chagall-Ausstellung sind unter www.feg-ffb.de erhältlich oder direkt bei Pastor Gerd Ballon 08141-5274859, chagall@fegffb.de

Kommentar verfassen