Monatslosung März 2016

Jesus Christus spricht: Wie mich der Vater geliebt hat, so habe auch ich euch geliebt. Bleibt in meiner Liebe!
Joh 15,9

Wie oft denkst du: „Diese Welt ist verloren!“?

Gründe dafür finden wir, sobald wir eine Zeitung halten oder wenn wir die Nachrichten am Abend anschauen.

Nicht nur beim Zeitungslesen finden wir dafür Gründe, sondern auch wenn wir sehen, wie Menschen miteinander in der Arbeit, in der Familie und auch innerhalb der Gemeinde Jesu umgehen.

Den größten Schlag ins Gesicht bekome ich aber wenn ich merke, wie Egoismus, Gleichgültigkeit, Ungeduld mich von dem Weg wegtreiben, den Gott für mich gedacht hat.

Jesus ruft uns zu: „Bleib in MEINER Liebe“. Ein paar Verse davor sagte ER auch, „Wenn jemand in MIR bleibt und ICH in ihm/ihr, trägt er/sie Früchte“.

In der Liebe Jesu zu bleiben ist das Erfolgsrezept für uns.

Willst du, dass die Welt verändert wird? Wahrhaftig?

Dann bleib in IHM, bleib in SEINER Liebe; durch diese Liebe wird Gott durch dich deine Welt, deine Umgebung verändern.

Aber nun frage ich dich: Willst du, dass die Welt tatsächlich verändert wird?

Wenn ja, dann zieh dich warm an, denn ER wird mit dir anfangen. Und das ist das Beste, das dir passieren könnte.

Bleib in SEINER Liebe und verändere mit Gott deine/SEINE Welt.

Kommentar verfassen