Symbolbild: "Kniend Beten": Schatten eines knienden Mannes vor einem Kreuz.

Auf die Knie – Fertig – Los!

Ist es besser, im Knien zu beten? Was hat ein Ereignis 3700km und 2000 Jahre entfernt mit mir zu tun?

Daten

Prediger
Matthias Kindler
Thema
Auf die Knie – Fertig – Los!
Reihe
Datum
02.10.2016
Länge
34:11
Bibelstelle
Epheser 3, 14-21
Matthias Kindler (Quelle: Facebook)
Matthias Kindler (Quelle: Facebook)

Lesungstext

14 Darum knie ich nieder vor Gott, dem Vater, und bete ihn an,
15 ihn, dem alle Geschöpfe im Himmel und auf der Erde ihr Leben verdanken und den sie als Vater zum Vorbild haben.
16 Ich bitte Gott, dass er euch aus seinem unerschöpflichen Reichtum Kraft schenkt, damit ihr durch seinen Geist innerlich stark werdet
17 und Christus durch den Glauben in euch lebt. In seiner Liebe sollt ihr fest verwurzelt sein; auf sie sollt ihr bauen.
18 Denn nur so könnt ihr mit allen anderen Christen das ganze Ausmaß seiner Liebe erfahren,
19 die wir doch mit unserem Verstand niemals fassen können. Dann wird diese göttliche Liebe euch immer mehr erfüllen.
20 Gott aber kann viel mehr tun, als wir jemals von ihm erbitten oder uns auch nur vorstellen können. So groß ist seine Kraft, die in uns wirkt.
21 Deshalb wollen wir ihn mit der ganzen Gemeinde durch Jesus Christus ewig und für alle Zeiten loben und preisen. Amen.

Predigt

Leider in Textform nicht vorhanden.

Wenn ich im Knien bete, macht es für mich einen Unterschied. #Gebet Klick um zu Tweeten

Kommentar verfassen