Bibel, Symbolbild für den Glauben

Menschlicher Glaube und Biblischer Glaube

Konni Bubat predigt über den Glauben und vor allem den Unterschied zwischen dem menschlichen Glauben („Ich glaube es regnet morgen.“) und dem biblischen Glauben („Ich glaube an den Herrn.“)

Daten

Prediger
Konni Bubat
Thema
Menschlicher Glaube und Biblischer Glaube
Reihe
Datum
27.08.2017
Länge
27:00
Bibelstelle
Hebräer 12, 1-3

Lesungstext

1 Da wir nun so viele Zeugen des Glaubens um uns haben, lasst uns alles ablegen, was uns in dem Wettkampf behindert, den wir begonnen haben – auch die Sünde, die uns immer wieder fesseln will. Mit Ausdauer wollen wir auch noch das letzte Stück bis zum Ziel durchhalten. 2 Dabei wollen wir nicht nach links oder rechts schauen, sondern allein auf Jesus. Er hat uns den Glauben geschenkt und wird ihn bewahren, bis wir am Ziel sind. Weil große Freude auf ihn wartete, erduldete Jesus den Tod am Kreuz und trug die Schande, die damit verbunden war. Jetzt hat er als Sieger den Ehrenplatz an der rechten Seite Gottes eingenommen. 3 Vergesst nicht, wie viel Hass und Anfeindung er von gottlosen Menschen ertragen musste, damit auch ihr in Zeiten der Verfolgung nicht den Mut verliert und aufgebt.

Predigt

Leider in Textform nicht vorhanden.

Kommentar verfassen