Poster zur internationalen Gebetswoche der Evangelischen Allianz

Voller Freude für Jesus – Christen aus unterschiedlichen Freikirchen feiern gemeinsamen Gottesdienst

Puchheim – Am Sonntag, den 18. Februar, findet um 10:30 Uhr im Puchheimer Kulturzentrum (Oskar-Maria- Graf-Straße 2) ein gemeinamer Gottesdienst der Evangelischen Allianz im Landkreis Fürstenfeldbruck statt. Die Evangelische Allianz versteht sich als Netzwerk von evangelisch-reformatorisch geprägten Christen aus unterschiedlichen Kirchen und christlichen Gemeinden. Das Thema lautet „Voller Freude für Jesus“. Veranstaltet wird der Gottesdienst, bei dem es parallel auch Kindergottesdienst für 3-12jährige in verschiedenen Altersgruppen gibt, von den drei in Puchheim ansässigen Gemeinden, nämlich der Evangelischen Gemeinschaft, der Kreuzkirche, der Vineyard Gemeinde sowie der Freien evangelischen Gemeinde in Fürstenfeldbruck und in Germering. Auch Gäste und Freunde sind dazu herzlich eingeladen. Die Verantwortlichen dieser Gemeinden sind sich darin einig, dass es gut ist, sich immer wieder bewusst zu machen, dass die Gemeinde Jesu viel größer ist, als die eigene Ortsgemeinde. Schließlich verbindet der gemeinsame Glaube an Jesus Christen konfessionsübergreifend.

Die Begegnung und der Austausch mit anderen Christen erweitert den Horizont, inspiriert und regt zum Reflektieren des persönlichen Glaubenslebens an. Nach den guten Erfahrungen des erstmalig gefeierten gemeinsamen Sonntagsgottesdienstes im vergangenem Jahr, waren sich die Pastoren der Gemeinden schnell einig, dass dieses positive Erlebnis für Jung und Alt auch in diesem Jahr wiederholt werden muss.

Informationen über die Evangelische Allianz in Deutschland

Informationen zu den teilnehmenden Gemeinden findet man unter:
www.germering.feg.de
www.feg-ffb.de
www.eg-p.de
www.efg-puchheim.de
www.vimwest.de

Kommentar verfassen