FeG FFB

Familie Eymann als japanisches Hochzeitspaar

Cafe Regenbogen: „Missionsbericht aus Japan“

Am Mittwoch, 12.07.2017 um 15 Uhr:

Missionsbericht aus Japan
von Doro und Jörg Eymann, Japan

Kurioses und Alltägliches, Fremdartiges und Altgewohntes. Auch diesmal wird es wieder viele Impressionen von Japan, dem „Land der aufgehenden Sonne“ geben.
Herausforderndes und Erfreuliches, Traditionelles und Modernes, auch diesmal gibt es wieder viel Eindrückliches zu erzählen, von den Menschen, die verändert
wurden durch Jesus Christus.

Jörg und Dorothea Eymann, Missionare in Japan
Jörg und Dorothea Eymann, Missionare in Japan

Um Anmeldung wird gebeten bei:

Jutta Abt,
cafe-regenbogen@feg-ffb.de
Fon 08142 – 9638
oder durch Eintrag in einer Liste im Gemeindezentrum

Logo Cafe Regenbogen: Zeichnung, Wolke auf Sonne auf Regenbogen
Logo Cafe Regenbogen

Café Regenbogen: Programmübersicht 2 / 2017

Die Programmübersicht für das Café Regenbogen für die letzten 6 Monate in 2017 (Änderungen vorbehalten):

  • 12. Juli 2017: „Missionsbericht aus Japan“ von Doro und Jörg Eymann, Japan
  • 9. August 2017: Ausflug nach Oberschleißheim in die Porzellanaustellung
  • 13. September 2017: „Vom Hauskreis zur Weltreligion – das Christentum der Spätantike“ von Thorsten Hegenscheidt
  • 11.Oktober 2017: „Zinzendorf und die Herrnhuter Brüdergemeinde“ von Annegret Ballon
  • 8. November 2017: „Trost“ von Doris Rumpf
  • 12. Dezember 2017: „Geschichten um Weihnachten bei Plätzchen und Stollen“, Vorweihnachtliches Beisammensein

Jeweils 1 Woche vorher finden Sie hier den nächsten Termin: FeG FFB >> Cafe Regenbogen

Familie Eymann als japanisches Hochzeitspaar

Eiche und Bambus – Missionsgottesdienst am 09.07.2017

Schon 20 Jahre leben die Mitglieder unserer Kirchengemeinde, Jörg und Dorothea Eymann, in Japan. Als Pastorenehepaar einer japanischen Kirchengemeinde bringen sie die Bibel und den Glauben an Jesus Christus zu den Japanern. Ohne Zweifel: Japaner sind anders – Deutsche auch, aber trotzdem bleibt die Botschaft der Bibel unverändert und erreicht die Herzen der Japaner, genauso wie die der Deutschen.

Weiterlesen