Gemeinschaft

Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen, da bin ich mitten unter ihnen.
Mt. 18, 20

Ein altes bayerisches Sprichwort sagt: „Allein ist es selbst im Himmel nicht schön.“ Die ganz klare Aussage dahinter ist, dass wir Gemeinschaft brauchen, um uns wohl zu fühlen. Wir sind davon überzeugt, dass wir die Gemeinschaft mit anderen Glaubensgeschwistern brauchen, um geistlich zu wachsen und ein zufriedenes, erfülltes Leben zu haben. Natürlich haben wir Gemeinschaft in der Familie und mit unseren Freunden. Aber auch in der Gemeinde gibt es immer wieder Möglichkeiten, Zeit gemeinsam zu verbringen.

Sei es beim sonntäglichen Kaffee nach dem Gottesdienst, in unseren Kleingruppen, den Hauskreisen oder auch bei anderen regelmäßigen Veranstaltungen in unserer Gemeinde (verschiedene Gebetstreffen, der Mutter-Kind-Kreis, das kleine Frauenfrühstück oder das Männer-Kegeln).

Wichtig ist uns auch, dass der Austausch über die Generationen hinweg erfolgt und dass es nicht nur bei einer freundlichen Floskel bleibt. Wir möchten gemeinsam die Ängste, Nöte und Sorgen unserer Geschwister tragen, für und mit ihnen beten und ihnen zur Seite stehen. Und natürlich wollen wir uns aneinander freuen und Anteil am Leben der Glaubensgeschwister haben.

Gott möchte Gemeinschaft mit uns, weil es ein existentielles Bedürfnis von uns Menschen ist, in Gemeinschaft zu leben, Beziehungen zu erleben und zu gestalten. Deshalb ergeht unsere Einladung an alle: lernen Sie uns kennen und haben Sie Gemeinschaft mit uns.

Sie sind herzlich Willkommen!

Mehr Informationen