Schlagwort: Lukas 15

#GaK2018 | Predigt | Gott als der vollkommene Vater

Albrecht Hesmert und Laure Schneider schließen in einer Dialogpredigt über Gott, den liebenden und vollkommenen Vater die Aktion Gemeinsam auf Kurs 2018 ab.

Geschätzte Lesezeit: 10 Minuten

Weiterlesen

#GaK2018 | Woche 4: Frustriert daheim!

#GaK2018 | Predigt | Frustriert daheim!

Heute Morgen machen wir wieder einen Hausbesuch in der Familie des Vaters und seiner beiden Söhne. „Frustriert daheim“ – das ist das Thema unserer vierten Predigt über unser GaK – Thema in diesem Jahr. Und dank der guten Vorbereitung der Arbeitsheftlektion durch Christa Hornisch konnten die Hauskreise in der letzten Woche ja schon aufmerksam nachdenken über die Verse 25-32.

Geschätzte Lesezeit: 11 Minuten

Weiterlesen

#GaK2018 | Woche 3: Wie Versöhnung geht

#GaK2018 | Predigt | Wie Versöhnung geht

Biblische Versöhnung – wie sieht sie aus? Was unterscheidet sie von Versöhnung allgemein?

Wir erleben ja immer wieder, dass wir schuldig werden oder dass andere an uns schuldig werden – im Beruf, in der Ehe, in Freundschaften, in der christlichen Gemeinde – ganz abgesehen von der Schuld Gott gegenüber.

Geschätzte Lesezeit: 9 Minuten

Weiterlesen

#GaK2018 | 1. Woche | Eine Familie geht kaputt

#GaK2018 | Predigt | Eine Familie geht kaputt!

Am Anfang: ein Vater – zwei Söhne; eine Familie; Brüder – mit der gleichen Liebe und der gleichen Sorgfalt aufgezogen. Mit der gleichen Güte bedacht.
Aber ihre Wege trennen sich. Den einen lockt die weite Welt. Er nimmt sein Erbe und geht. Der Vater lässt ihn ziehen.

Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten

Weiterlesen

Weihnachtsengel, der sich freut.

Wie freut sich ein Engel?

Es wird Freude sein vor den Engeln Gottes über einen Sünder, der Buße tut. Lukas 15,10

Der Monatsspruch für den Oktober 2017.

Eie freut sich ein Engel? Läuft er violett an? Glüht sein Strahlenkranz in allen Farbtönen des Regenbogens? Oder schlägt er so heftig mit den Flügeln, dass er nach wenigen Sekunden ein paar Tausend Kilometer weiter kommt?

Weiterlesen