Schlagwort: Nachbericht

Kleiner Bericht zum Ostergottesdienst 2016

Ganz unkonventionell erklingt der alte Osterruf „Der Herr ist auferstanden!“ nicht nur in deutscher, sondern auch in englischer und arabischer Sprache zu Beginn des Ostergottesdienstes in der Freien evangelischen Gemeinde Fürstenfeldbruck (FeG FFB). Besonders eingeladen zu diesem fünften internationalen Gottesdienst der FeG sind Asylbewerber aus der seit Oktober 2014 bestehenden Erstaufnahmeeinrichtung im Fliegerhorst und der Wohnanlage für Asylbewerber in der Hasenheide. Unter dem Thema „Ostern – wenn das Leben explodiert“ feiern Menschen aus unterschiedlichsten Nationen einen vielseitigen Gottesdienst. Assistiert von zwei Übersetzern leitet Klaus Gundelbacher durch das abwechslungsreiche Programm. Einige der Gäste kennt Gundelbacher, denn seit Dezember 2014 arbeitet er ehrenamtlich aktiv in der Kleiderkammer des Fliegerhorstes mit. Anziehungspunkt für die kleinen Gästekinder ist ein Mal- und Basteltisch, an dem ihre Kreativität von engagierten Mitarbeitern gefördert wird.

Weiterlesen

Symbolbild Frauenfruehstueck

Nachbericht zum „Kleinen“ Frauenfrühstück am 25.02.2016

In diesem Jahr fand das „Kleine“ Frauenfrühstück das erste Mal am 25.02.2016 in der Freien Evangelischen Gemeinde Fürstenfeldbruck statt. Siebzehn gut gelaunte Damen fanden sich um neun Uhr ein, um das reichhaltige und liebevoll arrangierte Frühstück zu genießen. Im zweiten Teil der Veranstaltung – dem geistlichen Impuls – ging es um König Salomo und seine Weisheiten. Nach einer kurzen Einleitung beteiligten sich die Damen rege, den gezeigten Bildern die ausgewählten Sprüche zuzuordnen. Eine kleine Erzählung zum Schluss rundete das gut zweistündige Ereignis ab.

Wir laden schon jetzt herzlich zum nächsten Frühstück am Mittwoch, den 29. Juni 2016 ein. Wem das zu lange dauert, dem empfehlen wir das Große Frauenfrühstück am Samstag, den 23. April 2016.