Im Gefängnis – In Prison

Im Gefängnis - In Prison

Als ich Teenager war, schauten wir Video-Clips im Fernsehen auf Viva oder MTV – Youtube gab es noch nicht. Ich war musikbegeistert – die „härteren“ Sachen hatte es mir angetan. 2003 erschien von der US-amerikanischen Heavy-Metal-Band Metallica das Lied und das gleichnamige Album St. Anger (der „heilige Ärger“).

Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, als ich das Video zum ersten Mal sah: es wurde gedreht im US Gefängnis St. Quentin. Ich wusste und weiß nicht viel über amerikanische Gefängnisse, aber in St. Quentin da sind die ganz „harten Jungs“. Und natürlich ist das sehr cool, wenn man dort als Metal-Band ein Video dreht und live performed – man selbst gehört schließlich auch zu den ganz harten Jungs.

Der Dreh beginnt an der Pforte und mit dem Hinweis, dass die Gefängnisleitung nicht in Verhandlungen mit den Insassen treten würde, falls es zu einer Geiselnahme kommen sollte…

„Im Gefängnis – In Prison“ weiterlesen

Cafe Regenbogen: “Wir wollen nur Ihr Bestes – Ihr Geld!”

Geldmünzen

Am Mittwoch, 13.11.2019 um 15 Uhr:

“Wir wollen nur Ihr Bestes – Ihr Geld!”
mit Klaus Gundelbacher

Wie kommt es zu den Preisen im Supermarkt ?

Wie versucht man uns auszutricksen ?

Auf wessen Kosten sind unsere Preise oft so niedrig ?

Klaus Gundelbacher

Um Anmeldung wird gebeten bei:

Jutta Abt,
cafe-regenbogen@feg-ffb.de
Fon 08142 – 9638
oder durch Eintrag in einer Liste im Gemeindezentrum

Logo Cafe Regenbogen: Zeichnung, Wolke auf Sonne auf Regenbogen
Logo Cafe Regenbogen

Das Cafe Regenbogen findet im Gemeindezentrum der Freien evangelischen Gemeinde Fürstenfeldbruck statt:
Oskar-von-Miller-Straße 10
82256 Fürstenfeldbruck

Rahab und die Kundschafter

Rahab und die Kundschafter. Symbolbild, Rotes Seil und Vorhang vor Mauer

Heute geht es um einen Text aus dem Alten Testament. Mit ihm beginnt das zweiten Kapitel im Josua-Buch. Ich lese die Geschichte nicht vor, sondern wir schauen sie uns hier vorne an. Sie handelt von den Kundschaftern in Jericho und einer Frau namens Rahab.

Wir spielen sie schrittweise vor, denn sie ist aufgebaut wie nahezu jeder guter Blockbuster und wie viele klassische Dramen. Sie teilt sich in drei Akte.

„Rahab und die Kundschafter“ weiterlesen

Wochenspruch 40 / 2019

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. - 2.Timotheus 1,10b

Christus Jesus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. 2.Timotheus 1,10b

Der Wochenspruch für die Woche vom 06.10.2019 – 12.10.2019

Leben mit Umwegen

Umwege

Wir sehnen uns danach, dass in unserem Leben möglichst immer alles glatt läuft, einfach ist, geradlinig und klar.In der Realität ist unser Leben aber oft kompliziert, anstrengend, voller Umwege.Wie passt diese Sehnsucht mit dieser Realität zusammen? Und was hat das mit unserem Glauben zu tun?

„Leben mit Umwegen“ weiterlesen