ABGESAGT! 10.04.2020: „Und trotzdem“ – Passionsgedanken zum Glauben und Zweifeln

Leider müssen wir das Konzert aufgrund der aktuellen Situation absagen.

Zitat der Künstler:

Sieben mal „Und trotzdem“-Gedanken zur Passion – auf diese Konzerte haben wir uns schon lange gefreut. Nun machen uns die aktuellen Ereignisse einen Strich durch die Rechnung. Auch wenn wir gerne spielen und mit Euren Besucherinnen und Besuchern über Glaube und Zweifel nachdenken würden – wir wollen nicht unverantwortlich handeln und auf gar keinen Fall Menschen gefährden, die sich möglicherweise ausgerechnet in einer unserer Veranstaltungen anstecken könnten.

Christoph Zehendner und Klaus-André Eickhoff mit Gernot Blume (Harfe, Concertina, Flöten)

Das Programm zur Jahreslosung 2020: Normalerweise sind Christoph Zehendner und Klaus-André Eickhoff einzeln zu Konzerten unterwegs, laden zum Zuhören und Mitsingen ein, inspirieren ihr Publikum mit geschliffenen Formulierungen und Humor, mit anspruchsvollen Themen und viel Persönlichkeit.
Für ihr gemeinsames Projekt „Und trotzdem“ stellen sich die beiden Songpoeten einem herausfordernden Thema. Ihre Texte und Lieder über Glauben und Zweifel reagieren aufeinander, Frage und Klagen bekommen ebenso Raum wie Gottvertrauen und entschlossene Hoffnung. Für die Passionszeit 2020 haben die beiden ein ganz besonderes Programm zusammengestellt.

Ein Programm für Menschen, die tiefer denken und glauben wollen.

Die Freie evangelische Gemeinde lädt zu diesem besonderen Konzert am Karfreitag, den 10.04.2020 ab 19:30 Uhr ein.

Karten

  • Ticket Verkauf – ab 22.03.2020 –
    • Sonntags nach dem Gottesdienst für € 12,00
    • Amper Kurier/Buchenau € 12,00 + 1,20 € Vorverkaufs-Gebühr
  • Abendkasse 10.04.2020 – 15,00 €
  • Schüler, Studenten, Renter, Behinderte mit Ausweis: 9€

Die Besucherzahl ist begrenzt, sichern Sie sich also jetzt Ihre Karten!

Kommentar verfassen