Führe uns nicht in Versuchung

„Es sah so schön aus, hörte sich so gut an… – aber dann!“ – so erzählen wir oft die Geschichten von den kleinen oder auch ganz schmerzhaften Versuchungen unseres Lebens. Sie bleiben nicht aus, sie kommen oder stecken in uns – und wir sind gefordert eine Haltung zu finden. Wie gehe ich mit Versuchungen um? Kann diese Bitte aus dem Vaterunser helfen?

PredigerTraugott Hopp
ThemaFühre uns nicht in Versuchung
Reihe"Das Gespräch des Herzens" – Predigtreihe zum Vater Unser
Datum10.05.2020
Länge
BibelstelleMatthäus 6,13
Pastor Traugott Hopp, FeG Fürstenfeldbruck
Pastor Traugott Hopp, FeG Fürstenfeldbruck

Bibelstelle

Lass uns nicht in Versuchung geraten, dir untreu zu werden, sondern befreie uns von dem Bösen.

Matthäus 6,13

Kommentar verfassen