Brief nach Japan

Im biblischen Unterricht in Fürstenfeldbruck behandelten wir Gemeindewachstum und wie aus der Urgemeinde eine so große, weltweite Christenheit geworden ist. Deshalb haben wir einen Brief an unsere Missionare geschrieben, um sie "emotional" zu unterstützen und in Beziehung zu kommen.

Über die Antwort von Ihnen haben wir uns super gefreut!.

Kommentar verfassen