Christen nehmen Anteil

Christen nehmen Anteil. Symbolbild: Hände ineinandergehalten. Bild von cocoparisienne auf Pixabay

In der Apostelgeschichte finden wir die Aussage „Sie hatten alles gemeinsam“.

Die Predigt will deutlich machen, dass sie das deshalb gemacht haben, weil sie aufeinander achtgaben und die Bedürfnisse der anderen wahrgenommen haben. Damit haben sie Gottes Gebot befolgt, nämlich den Nächsten zu lieben. Dies wiederum hatte als Grundlage, dass sie beständig in der Lehre und in der Gemeinschaft und im Gebet blieben.

Und es hatte zur Folge, dass sie Wohlgefallen beim Volk fanden und dass Gott täglich Menschen hinzufügte.

„Christen nehmen Anteil“ weiterlesen

Versöhnung

Zwei Menschen reichen sich die Hände.

Versöhnung gehört zu Gottes Konzept des Lebens. Er selbst hat sich mit uns versöhnt. Deshalb sollen wir uns auch versöhnen.

[rt_reading_time label=“Geschätzte Lesezeit:“ postfix=“Minuten“ postfix_singular=“Minute“]

„Versöhnung“ weiterlesen

Dankbar Sein

Dankbar sein. Bild vom Erntedankaltar der FeG FFB 2017. Bibel hinter Speisen

Gottes Idee für unser Leben:
Es ist seine Idee, dass wir in Gemeinschaft mit ihm leben. Dass wir uns ihm zuwenden, dass wir erkennen, was er für uns getan hat.
Warum ist Danken gut für mich?
„Dankbar Sein“ weiterlesen