Kindergottesdienst

Die Familien, die unsere Gemeindeveranstaltungen besuchen, werden durch den
Kindergottesdienst unterstützt. Dieser findet parallel zu den Sonntag-Gottesdiensten in
drei verschiedenen Altersgruppen um 10 Uhr statt. Für sehr kleine Kinder unter drei
Jahren steht ein separater Eltern-Kind-Raum mit Übertragung des Gottesdienstes zur
Verfügung, in dem die Kinder spielen und die Eltern gleichzeitig dem
Gottesdienstgeschehen folgen können.

Im Kleinkinder-Gottesdienst (3-6 Jahre) werden den Kindern anschaulich und
altersgerecht biblische Geschichten erzählt, die anschließend mit Spielen, Basteln oder Malen vertieft werden.

Bei den größeren Kindern geht es eher um themenbezogene Inhalte wie z.B. „Wie kann
ich beten?“, „Was denkt Gott über mich?“, „Was bedeutet Jesus für mein Leben?“, „Wie
kommt man durch schwierige Zeiten?“ usw.

Dabei ist es den einzelnen Gruppenleitern/innen überlassen, auf welche Weise sie diese
Inhalte mit den Kindern erarbeiten wollen (Anspiele, Puppen, kreatives Gestalten, Rätsel,
Erzählen, Spielen, Arbeit mit Medien, Austausch, etc.).

Darüber hinaus bleibt ausreichend Zeit zum Singen und gemeinsamen Gebet.
Die Gestaltung des Kindergottesdienstes wird von vielen ehrenamtlichen
Mitarbeitern/innen abwechselnd bestritten.

Wir legen Wert darauf, den Kindern die biblische Botschaft nicht aufzudrängen, sondern
sie dazu anzuregen, diese selber für ihr Leben anzunehmen.

Der KiGo ist ein fröhlicher Ort. Immer wieder beobachten wir, dass hier echte
Freundschaften entstehen. Wir wollen aber nicht unter uns bleiben, sondern freuen uns
besonders über Gäste und Kinder, denen es so gut bei uns gefällt, dass sie immer wieder
kommen wollen.

Schauen Sie doch einmal vorbei! Vielleicht ist dies genau der richtige Ort für Sie und Ihre
Kinder!

Kontakt und weitere Informationen

  • Elke Denninger (KiGo-Leiterin), Mail: e.b.denninger@directbox.com
  • Traugott Hopp (Pastor), Mail: traugott.hopp@feg-ffb.de