Café Regenbogen: Programmübersicht 1 / 2019

Die Programmübersicht für das Café Regenbogen für die ersten 6 Monate in 2019 (Änderungen vorbehalten):

  • 13. Februar: “Mühlenbilder” , Herr Aumüller
  • 13. März: “Ich bin das Brot des Lebens (Joh. 6,48 -58). Was bedeutet mir das Abendmahl?”, Pfr. Valentin Wendebourg, Erlöserkirche
  • 10. April: “Mein Herz bei Gott ausschütten” , Ulrike Eissele, FFB
  • 08. Mai “Demenz – ein Schicksal?”, Frau Bauer
  • 12. Juni: “Innerlich jung und lebendig bleiben”, Elfi Zimmermann, FFB

Jeweils 1 Woche vorher finden Sie hier den nächsten Termin: FeG FFB >> Cafe Regenbogen

Die Erschaffung des Menschen

Die Erschaffung des Menschen

Gott hat die Menschen als seine Ebenbilder und die Krönung der Schöpfung geschaffen. Sie sollten Ihn als Gottes Vertreter auf Erden widerspiegeln und über sie herrschen. Dadurch sollte Gott verherrlicht werden. Die Sünde aber hat diese Ebenbildlichkeit entstellt und verzerrt, sodass Menschen in ihrer Sündhaftigkeit Gott nicht mehr gebührend widerspiegeln können, sondern sie leben im Gegensatz zu ihrer Bestimmung als Gottes Ebenbilder. Dieser Zustand lässt Gott nicht ewig zu und sein Zorn steht über solche entstellte Bilder. Aber Gott, in seiner Gnade, hat seinen Sohn Jesus Christus gesandt, der vollkommen war und als Mensch perfekt gelebt hat und sein Leben als Lösegeld für Menschen hingegeben hat. Alle, die an Ihn glauben, werden in sein Ebenbild verwandelt, sodass sie nochmal in der Lage sind, Gott zu widerspiegeln und die Bestimmung zu erfüllen, wozu Gott sie geschaffen hat.

Geschätzte Lesezeit: 11 Minuten „Die Erschaffung des Menschen“ weiterlesen

Die Macht der Worte – hast Du schon gehört… ?

Stilisierte Blume, Tasse und Croissant über dem Wort "Frauenfrühstück"

Großes Frauenfrühstück am 30.03.2019

Worte haben Macht. Die, die man ausspricht und die, die man verschweigt. Sie können verbinden und ermutigen, sie können trennen und zerstören.

Oft ist es schwer die richtigen Worte zu finden, manchmal ist es besser zu schweigen. Oft kommen sie viel zu schnell, manchmal wartet man zu lange auf ein erlösendes Wort.

Gerade wir Frauen leben in dieser Spannung. Wie kann man zu einer gesunden, wertschätzenden, ehrlichen Balance der Kommunikation finden, ohne sich zu verbiegen?

Wir freuen uns sehr, Sie zum Frühstück inklusive Vortrag zu dieser interessanten Thematik begrüßen zu dürfen. Bis wir uns (wieder-)sehen,wünschen wir Ihnen Gottes Segen.

„Die Macht der Worte – hast Du schon gehört… ?“ weiterlesen

Wochenspruch 7 / 2019

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit. - Daniel 9,18

Wir liegen vor dir mit unserm Gebet und vertrauen nicht auf unsre Gerechtigkeit, sondern auf deine große Barmherzigkeit. Daniel 9,18

Der Wochenspruch für die Woche vom 17.02.2019 – 23.02.2019

Müssen Christen wirklich den Zehnten geben?

Heuwagen. Symbolbild für den Zehnten

Der ‚Zehnte‘ – ein scheinbar unausrottbares Missverständnis unter Christen? Worum geht es beim Umgang mit dem Geld wirklich? Ein überraschender Einblick in ein spannendes Thema – mit neuen Herausforderungen …

Geschätzte Lesezeit: 1 Minute „Müssen Christen wirklich den Zehnten geben?“ weiterlesen