Der lange Atem zum Warten

3. Advent. Symbolbild "Der lange Atem zum Warten". Nahaufnahme von vier roten Kerzen, 3 brennen.

In der Adventszeit bleibt ja ein Gedanke immer wieder Thema dieser drei bis vier Wochen: das Warten. Und mit diesem Thema verbindet sich ein Wort: „Der lange Atem“. Wer auf das Kommen Jesu in Herrlichkeit wartet, braucht seit 20 Jahrhunderten einen wahrhaft langen Atem. Auch wir brauchen ihn. Wir leben im Jahr 2016 – und wir wissen nicht, wann genau die Adventszeit Gottes zu Ende geht und wann Jesus Christus sichtbar erscheinen wird.
„Der lange Atem zum Warten“ weiterlesen

Mache Dich auf, werde Licht!

Ilja Glasunow - Persönlichkeiten: Gestalten des 20.Jahrhunderts, im Hintergrund Jesus im Licht

„Heute ist diesem Hause Heil widerfahren“ – von solchen heilen Häusern lebt die Gemeinde Jesu – weltweit und hier in FFB. In diesen Häusern kann der Glaube gelebt und bezeugt werden. Diese Häuser sind Zellen des Lebens. Ob uns dieses ausgehende Jahr 2016 wieder ganz neu diese heilen Häuser schenkt, Licht durchflutet im Sinne von Jesaja 60? Jesus möge das mir und Dir schenken.
„Mache Dich auf, werde Licht!“ weiterlesen

Bayerischer Advent

Ein musikalischer Gottesdienst zu Anfang der Adventszeit mit alpenländischen Instrumenten und Stücken

Gottesdienst am
1. Advent 2014
10.00 Uhr

Zu Gast:

  • Erika Pesl – Gitarre, Gesang
  • Manuela Fischer – Hackbrett, Steirische, Flöte
  • Otto Grams – Bass, Geige, Gesang
  • Reinhold Menz – Zither, Schifferklavier, Gesang