Wenn Leid zum Himmel schreit

Buchcover: „Wenn Leid zum Himmel schreit“ - Wie Anbetung auch in schweren Zeiten möglich wird.

Wir müssen das Leid, dass wir mitbringen nicht im Foyer abgeben, bevor wir “richtig” anbeten können. Sondern wir dürfen es bei Gott ablegen. Dadurch ehren wir ihn, weil wir ihn wieder voll und ganz Herr unseres Lebens sein lassen und bekennen, dass wir auf ihn angewiesen sind.

Mehr Informationen zum Buch
„Wenn Leid zum Himmel schreit“ weiterlesen