Frauenfrühstück am 24.02.2016

Symbolbild Frauenfruehstueck

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück der FeG FFB am 24.02.2016 um 09:00 Uhr!

Die Leitung haben:

  • Jutta Abt Tel.  0 81 42/ 96 38
  • Julia Menz Tel.   0176/  62 17 79 27

Wir freuen uns auf Euch!

(Unkostenbeitrag 5,50 Euro)

Anmeldelisten ab dem 14.02.2016.

Alternativ können Sie sich auch gerne per Telefon anmelden!

Frauenfrühstück 20. Juni 2015 – Thema: “Wer bin ich, wenn keiner hinsieht”

Unser alljährliches Frühjahrs-Frauenfrühstück fand dieses Jahr im Rahmen des ökumenischen Kirchentages am 20. Juni 2015 statt. Insgesamt konnten wir 87 Frauen bei uns in der FeG begrüßen, davon 57 Gäste und von diesen kamen 19 Frauen noch am Morgen spontan, was uns zusätzlich freute. „Frauenfrühstück 20. Juni 2015 – Thema: “Wer bin ich, wenn keiner hinsieht”“ weiterlesen

Frauenfrühstück am 27.05.2015

Symbolbild Frauenfruehstueck

Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück der FeG FFB am 27.05.2015 um 09:00 Uhr!

Zuerst genießen wir zusammen ein reichhaltiges Frühstück (Unkostenbeitrag 5,50 Euro) um anschließend gemeinsam über einen Impuls nachzudenken. Auch das Singen, Danken und Bitten soll nicht zu kurz kommen.

Die Leitung haben:

  • Jutta Abt Tel.  0 81 42/ 96 38
  • Julia Menz Tel.   0176/  62 17 79 27

Wir freuen uns auf Euch!

Großes Frauenfrühstück vom 30.06.2012

“Nur Mut – die Angst besiegen lernen“
mit Monika Riwar

Tja – wenn das nur so einfach wäre!!!
Aber halt, schon beim genaueren lesen des Titels fällt mir auf, es heißt nicht, ich muss die Angst besiegen und darf keine Angst mehr haben. Nein, es heißt, die Angst besiegen lernen. Ich kann es lernen, die Angst zu besiegen, Schritt für Schritt. Das klingt schon etwas tröstlicher, oder? Aber soll das etwa heißen,  ich muss es üben??? Oh ja, Angst lässt sich nur über Erfahrung überwinden. „Großes Frauenfrühstück vom 30.06.2012“ weiterlesen

Einladung Frauenfreizeit 2012

Einladung zur Frauenfreizeit  am 23. bis 25 März 2012
in der Jungendherberge Garmisch-Partenkirchen

Die Referentin: Noor van Haaften

Die gebürtige Holländerin studierte an der Univ. Utrecht und am brit. Missionsinstitut All Nations Christian College und siedelte dann nach Österreich über, wo sie mehrere Jahre in der christl. Studentenarbeit tätig war. Sie arbeitete mehr als 15 Jahre im Medienbereich. Seit 2002 beschäftigt sie sich hauptsächlich mit dem Schreiben von Büchern sowie Artikeln und Vortragsreisen in Europa und Eurasien.

Das Thema: “Lass dich erneuern!”