Schlagwort: Grenzen

Pferde - Ein Symbol für Freiheit

Grenzenlose Freiheit – wenn sich ein Traum erfüllt…

Wir Menschen können wohl gar nicht umgehen mit grenzenloser Freiheit. Wir wollen sie und nehmen sie uns oft genug. Aber wir wissen sie nicht zu beherrschen.

Woran das liegt, lassen Sie uns nachlesen in einem Buch, das mehr ist als ein Buch, in der Bibel. Und ich lade jeden ein, auf Gedanken zu hören, die der Schöpfer dieser Welt für Dich und für mich aufschreiben ließ, um uns zum Beispiel im Umgang mit der Freiheit zu helfen.

Geschätzte Lesezeit: 11 Minuten

Weiterlesen

Gott geht mit uns an letzte Grenzen. Bild einer Ackergrenze

Gott geht mit uns Menschen bis an letzte Grenzen – Abraham und Isaak

Am letzten Sonntag sind wir auf den Spuren des alten Abraham gewandert und haben ihn zusammen mit dem Mann Lot erlebt, dem Neffen von Abraham. Lot, der versucht hat, sein Leben lang ein Mitläufer zu sein. Lot, der es Gott und den Menschen recht machen wollte, und der schließlich doch einsehen musste, dass es ohne eine klare Position für oder gegen Gott nicht ging. Lot, der sich das bessere Stück Land ausgesucht hatte – um dann alles zu verlieren, als die Städte Sodom und Gomorrha untergingen.

Heute Morgen wenden wir uns wieder seinem Onkel zu, dem Abraham. In ihm begegnen wir einem Menschen mit einer ganz und gar anderen Einstellung zum Leben und zu Gott. Wir begegnen einem Vorbild im Glauben an Gott; und von Abraham wollen wir heute Morgen lernen. Das Thema für diesen Gottesdienst lautet:
„Gott geht mit uns Menschen bis an letzte Grenzen“. Gott mobilisiert letzte Reserven an Glauben und Vertrauen.

Weiterlesen