Wenn Jesus unsere Kontoauszüge betrachtet

Wenn Jesus unsere Kontoauszüge betrachtet. Predigt vom 11.02.2024

Jesus beobachtet Menschen – z.B. beim Spenden im Gottesdienst. Er schaut genau hin – und er kümmert sich dabei wenig um „Vertraulichkeit“ und Datenschutz. Er bewertet, was er sieht. Unbequem? Was will diese Geschichte aus Lukas 21,1-4 uns in unserer Zeit wohl sagen?

„Wenn Jesus unsere Kontoauszüge betrachtet“ weiterlesen

Dies Predigt ist bis zum 06.05.2024 online verfügbar.

Jesus randaliert im Gottesdienst

Jesus randaliert im Gottesdienst. Predigt vom 04.02.2024

Manchmal lesen wir in den Evangelien von Jesus, der unbequem, peinlich und schwer zu verstehen ist. Doch diese Jesus-Geschichten und Worte gehören auch zu dem, was wir „Gute Nachricht“ bezeichnen. In Johannes 2 geht es um einen Jesus, der wenig tolerant ist und nicht gewaltfrei handelt, sondern „Jesus randaliert im Gottesdienst“. Welche bedeutet sein merk-würdiges Verhalten für uns als Gemeinde heute?

„Jesus randaliert im Gottesdienst“ weiterlesen

Dies Predigt ist bis zum 29.04.2024 online verfügbar.

Du sollst ihn Jesus nennen!

Dass ihre Hochzeit nicht als „Promi-Hochzeit“ und „Ereignis des Jahres“ gelten würde, war Josef schon klar. Dass aber so außergewöhnliche Umstände den Start ihrer Ehe beeinflussen würden, damit hatte er nicht gerechnet. Wie damit umgehen, wenn gute Pläne so in Frage gestellt werden?

„Du sollst ihn Jesus nennen!“ weiterlesen

Dies Predigt ist bis zum 12.03.2024 online verfügbar.

Hoffnung trägt einen Namen

Hoffnung trägt einen Namen. Predigt vom 03.12.2023

Der Evangelist Matthäus beginnt seine „Advents- und Weihnachtsgeschichte“ mit einem echten „Langweiler“ – jedenfalls für unsere Ohren. In 17 langen Versen wird die Ahnenreihe von Jesus vorgestellt, allerdings nur Name um Namen. Doch sollten wir nicht vorschnell „abschalten“, denn bei aufmerksamem Hinschauen entfaltet auch dieser Abschnitt einige interessante Botschaften!

„Hoffnung trägt einen Namen“ weiterlesen

Dies Predigt ist bis zum 27.02.2024 online verfügbar.

Segensreiche Begegnung mit dem allmächtigen Gott

Segensreiche Begegnung mit dem allmächtigen Gott. Predigt vom 26.03.2023

Die Jahreslosung 2023 heißt: Du bist ein Gott der mich sieht. Wie gut es ist von Gott wahrgenommen zu werden, das erlebt eine Frau aus Sychar. Jesus sieht sie – ganz und gar, kennt ihre wunden Punkte und offenbart sich dieser Frau und der Stadt Sychar als der „Welt Heiland“.

„Segensreiche Begegnung mit dem allmächtigen Gott“ weiterlesen

Wochenspruch 8 / 2023

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. - Lukas 18,31

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn.

Lukas 18,31

Der Wochenspruch für die Woche vom 19.02.2023 – 25.02.2023

Wochenspruch 25 / 2022

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. - 2.Korinther 13,13

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen. 2.Korinther 13,13

Der Wochenspruch für die Woche vom 12.06.2022 – 18.06.2022

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner