Uneingeschränkte Liebe zu Jesus

3 Herzen aus geschnittenem Holz, nebeneinander aufgehängt an Drähten

Liebe zu Jesus – ist das nicht doch manchmal sehr verschwommen, was Liebe ist – Liebe zu Jesus? So wie das bei Judas damals war, so ist das dann bei uns: Betriebsamkeit statt Liebe, Eifer statt Liebe, Hektik statt Liebe.

Lassen Sie Sich deshalb heute Morgen auf ein Wort aus dem Johannesevangelium ein – und versuchen Sie etwas zu lernen zum Thema „Liebe zu Jesus“… „Uneingeschränkte Liebe zu Jesus“ weiterlesen

Wochenspruch 15 / 2016

Ich bin der gute Hirte. Ein guter Hirte setzt sein Leben für die Schafe ein.[...]Meine Schafe erkennen meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen meinem Ruf. Ihnen gebe ich das ewige Leben, und sie werden niemals umkommen. Niemand kann sie aus meiner Hand reißen.

Ich bin der gute Hirte. Ein guter Hirte setzt sein Leben für die Schafe ein.[…]Meine Schafe erkennen meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen meinem Ruf. Ihnen gebe ich das ewige Leben, und sie werden niemals umkommen. Niemand kann sie aus meiner Hand reißen.Johannes 10,11.27.28

Der Wochenspruch für die Woche vom 10.04.2016 – 16.04.2016

Wochenspruch 12 / 2016

Du weißt doch, wie Mose in der Wüste eine Schlange aus Bronze an einem Pfahl aufrichtete, damit jeder, der sie ansah, am Leben blieb. Genauso muss auch der Menschensohn erhöht werden. Jeder, der ihm vertraut, wird das ewige Leben haben.

Du weißt doch, wie Mose in der Wüste eine Schlange aus Bronze an einem Pfahl aufrichtete, damit jeder, der sie ansah, am Leben blieb. Genauso muss auch der Menschensohn erhöht werden. Jeder, der ihm vertraut, wird das ewige Leben haben.Johannes 3,14-15

Der Wochenspruch für die Woche vom 20.03.2016 – 26.03.2016

Wochenspruch 10 / 2016

Ich sage euch die Wahrheit: Ein Weizenkorn, das nicht in den Boden kommt und stirbt, bleibt ein einzelnes Korn. In der Erde aber keimt es und bringt viel Frucht, obwohl es selbst dabei stirbt. - Johannes 12,24

Ich sage euch die Wahrheit: Ein Weizenkorn, das nicht in den Boden kommt und stirbt, bleibt ein einzelnes Korn. In der Erde aber keimt es und bringt viel Frucht, obwohl es selbst dabei stirbt.Johannes 12,24

Der Wochenspruch für die Woche vom 06.03.2016 – 12.03.2016