Wochenspruch 52 / 2016: Johannes 1,14

Wochenspruch 52 / 2016: Das Wort wurde Mensch und lebte unter uns. Wir selbst haben seine göttliche Herrlichkeit gesehen, wie sie Gott nur seinem einzigen Sohn gibt. In ihm sind Gottes vergebende Liebe und Treue zu uns gekommen. Johannes 1,14

Das Wort wurde Mensch und lebte unter uns. Wir selbst haben seine göttliche Herrlichkeit gesehen, wie sie Gott nur seinem einzigen Sohn gibt. In ihm sind Gottes vergebende Liebe und Treue zu uns gekommen. Johannes 1,14

Der Wochenspruch für die Woche vom 25.12.2016 – 31.12.2016

Weinstock und Reben – Teil 1

Symbolbild "Weinstock und Reben": Nahaufnahme von Trauben an einer Reben, an einem Weinstock.

Wir sind ausersehen Reben zu sein, diese Verbindung zwischen dem knorrigen Weinstock und der Frucht. Kanäle für das Wasser des Lebens. Das sind die Christen!
„Weinstock und Reben – Teil 1“ weiterlesen

Seelsorge Gottes – heilsamer Umgang mit meinem Leben

Symbolbild "Heilung der Seele durch Seelsorge": 2 Steine in Balance aufeinander

Der heutige Gottesdienst möchte die Seelsorgliche Liebe Gottes zu mir und zu dir in den Mittelpunkt rücken. Und Gott stellt die Frage an mich und Dich: willst Du gesund werden? Oder verdrängst Du weiter die Dinge, die Dich krank machen.
Deshalb bieten wir in unserer Gemeinde Sonntag für Sonntag Seelsorge an: im Gebet nach dem Gottesdienstlichen Segen. In Gesprächen zu zweit. Und, wenn nötig, mit dem Hinweis auf professionelle Seelsorge.

„Seelsorge Gottes – heilsamer Umgang mit meinem Leben“ weiterlesen

Uneingeschränkte Liebe zu Jesus

3 Herzen aus geschnittenem Holz, nebeneinander aufgehängt an Drähten

Liebe zu Jesus – ist das nicht doch manchmal sehr verschwommen, was Liebe ist – Liebe zu Jesus? So wie das bei Judas damals war, so ist das dann bei uns: Betriebsamkeit statt Liebe, Eifer statt Liebe, Hektik statt Liebe.

Lassen Sie Sich deshalb heute Morgen auf ein Wort aus dem Johannesevangelium ein – und versuchen Sie etwas zu lernen zum Thema „Liebe zu Jesus“… „Uneingeschränkte Liebe zu Jesus“ weiterlesen

Knowing Christ

Peter Elaigu, Predigt am 10.04.2016, übersetzt von Glory Ndimelé

A short sermon by Peter Elaigu about „Knowing Christ“, with verses from John 3,16.

Eine kurze Predigt von  Peter Elaigu über das „Kennenlernen Christi“, Bibeltext ist Johannes 3,16.

Daten

Prediger
Peter Elaigu
Thema
Knowing Christ
Reihe
Datum
10.04.2016
Länge
09:29
Bibelstelle
John 3,16

„Knowing Christ“ weiterlesen

Wochenspruch 15 / 2016

Ich bin der gute Hirte. Ein guter Hirte setzt sein Leben für die Schafe ein.[...]Meine Schafe erkennen meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen meinem Ruf. Ihnen gebe ich das ewige Leben, und sie werden niemals umkommen. Niemand kann sie aus meiner Hand reißen.

Ich bin der gute Hirte. Ein guter Hirte setzt sein Leben für die Schafe ein.[…]Meine Schafe erkennen meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen meinem Ruf. Ihnen gebe ich das ewige Leben, und sie werden niemals umkommen. Niemand kann sie aus meiner Hand reißen.Johannes 10,11.27.28

Der Wochenspruch für die Woche vom 10.04.2016 – 16.04.2016