Im Haus des Vaters – oder: Jugend forscht!

Im Haus des Vaters – oder: Jugend forscht! Predigt vom 02.01.2022

Was sind die besten Bedingungen um zu lernen? Wie finden die wirklichen Fragen des Lebens ihren Platz im Gespräch? Braucht es dazu einen speziellen Raum? – Eine kurze Geschichte im Lukasevangelium vermittelt ein paar überraschende Einsichten.

„Im Haus des Vaters – oder: Jugend forscht!“ weiterlesen

… auf den Arm genommen

... auf den Arm genommen. Predigt vom 26.12.2021

Zwei Menschen, die mehr sehen – als all die anderen, die zur gleichen Zeit vor Ort sind. Ihre Aussagen begleiten die Weihnachtsgeschichte seid bald 2000 Jahren. Wie können wir uns ihrem Verstehen, ihrem Glauben, ihrem Leben mit Gott annähern? Wir versuchen es…

„… auf den Arm genommen“ weiterlesen

Die ungewöhnliche Weihnachtsrede des Herrn Z.

Die ungewöhnliche Weihnachtsrede des Herrn Z. Predigt vom 19.12.2021

Was haben Sie sich vorgenommen für die Weihnachts- und Festtage? Gemütlich Essen, Ausschlafen, Spielen…?

Mit einer ungewöhnlichen Weihnachtsrede könnte Herr Z. noch den einen oder anderen Punkt für die Planung unserer Festtage beisteuern.

Vielleicht sogar unsere Perspektive auf das Weihnachtsfest noch verändern?

„Die ungewöhnliche Weihnachtsrede des Herrn Z.“ weiterlesen

Ein Besuch, der alles verändert!

Ein Besuch, der alles verändert! Predigt vom 12.12.2021

Die „Jungfrauengeburt“ – war mal ein Thema. Heute ist für die allermeisten Menschen in unserem Land klar, dass diese Geschichte „fake news“ darstellt. Kann man wirklich noch erwarten, dass Menschen diese alte Erzählung aus dem Lukasevangelium „glaubend mitgehen“? Wir wollen dem biblischen Text „zuhören“. Wir denken nach, welchen Stellenwert diese Geschichte für unseren Glauben hat. Und wir überlegen, wie wir mit anderen Menschen darüber sprechen können.

[Die Predigt wurde auf Wunsch des Pastors depubliziert.]

„Ein Besuch, der alles verändert!“ weiterlesen

Gott plant – mit uns!

Gott plant – mit uns! Predigt vom 05.12.2021

Alles geht seinen gewohnten Gang… – doch dann eröffnet Gott einen Einblick in sein Planen – und auf einmal sieht das Leben ganz anders aus. „Das ist doch nicht zu glauben!“ – meint Zacharias und befördert sich selbst damit in eine besondere Zeit der Stille und Advents-Erwartung. Wir fragen: Wie ist das, wenn Gott uns in seinen Plan einbezieht?

„Gott plant – mit uns!“ weiterlesen

Wochenspruch 31 / 2021

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen. und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. - Lukas 12,48b

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen. und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. Lukas 12,48b

Der Wochenspruch für die Woche vom 01.08.2021 – 07.08.2021