Wochenspruch 31 / 2021

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen. und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. - Lukas 12,48b

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen. und wem viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern. Lukas 12,48b

Der Wochenspruch für die Woche vom 01.08.2021 – 07.08.2021

Wochenspruch 7 / 2021

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. - Lukas 18,31

Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn. Lukas 18,31

Der Wochenspruch für die Woche vom 14.02.2021 – 20.02.2021

Blindes Vertrauen – wenn vertrauen weh tut.

Blindes Vertrauen – wenn vertrauen weh tut. Predigt vom 17.01.2021

Wie steht es eigentlich um dein Vertrauen zu Jesus?  Vor allem in der jetzigen Zeit eine starke Frage! Wie kann ich eigentlich Jesus Blind Vertrauen? In der Predigt erfahrt Ihr einige wichtige Punkte die für ein Blindes Vertrauen entscheidend sind.

„Blindes Vertrauen – wenn vertrauen weh tut.“ weiterlesen

Barmherzig sein – Stärke oder Schwäche?

Barmherzig sein – Stärke oder Schwäche? Predigt vom 10.01.2021

„Seid barmherzig!“ – Ist das der Aufruf zu einer harmlosen Alltagstrotteligkeit oder ein „habt euch alle lieb“ Wunschtraum? Wie lebt man Barmherzigkeit – und warum lohnt sich das? Ein zweiter Blick auf die Jahreslosung von 2021 gibt vielleicht mehr Klarheit als uns lieb ist. Aber so wächst auch die Lust auf eine Barmherzigkeit, die Veränderung bewirkt.

„Barmherzig sein – Stärke oder Schwäche?“ weiterlesen