Mein Computer liest die Bibel

Mein Computer liest die Bibel. Predigt vom 06.09.2020

Textmining mit Luther – Die häufigsten Haupt- und Tunwörter im Matthäus- und Markusevangelium, der Apostelgeschichte und dem Römerbrief wurden nebeneinandergestellt. In diesen Büchern sehe ich Vorbild, Beispiel und Motivation für meinen Glauben. Was fällt auf bei dieser Sicht auf Teile des Neuen Testaments?

„Mein Computer liest die Bibel“ weiterlesen

Glaube – was bringt es?

Glaube - was bringt es? Predigt vom 30.08.2020

Was bringt mir das? Wir sind es gewohnt so zu fragen und in unserem Alltag Vor- und Nachteile abzuwägen. Trifft dies auch auf unseren Glauben zu? Jesus erzählt ein sehr kurzes Doppelgleichnis von zwei Menschen, die mit einer Situation konfrontiert sind und einen Tausch vornehmen. Die beiden nehmen den Glauben an und gewinnen dadurch etwas. Aber sie müssen auch etwas abgeben. Was es beim Glauben abzugeben gibt und was es dabei zu gewinnen gibt, wird in dieser Predigt deutlich werden.

[Aufgrund eines technischen Problems gibt es in der Aufnahme (bei ca. 11:15) eine Lücke von einer Minute. Wir bitten um Verzeihung]

„Glaube – was bringt es?“ weiterlesen

Umkehr ist möglich – Umkehr ist nötig

Umkehr ist möglich – Umkehr ist nötig. Predigt vom 26.07.2020

Immer wieder staunen wir, wie unterschiedlich Geschwister sein können: in ihrer Wahrnehmung, ihrem Verhalten, ihren Entscheidungen… Das war wohl schon immer so. Jesus erzählt eine Geschichte von unterschiedlichen Geschwistern – und ihren Entscheidungen. Dabei wird deutlich, dass er unterschiedliche Zuhörer erreichen möchte. Auch uns heute!

„Umkehr ist möglich – Umkehr ist nötig“ weiterlesen

Wochenspruch 26 / 2020

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. - Matthäus 11,28

Christus spricht: Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. Matthäus 11,28

Der Wochenspruch für die Woche vom 21.06.2020 – 27.06.2020

Führe uns nicht in Versuchung

Führe uns nicht in Versuchung. Gottesdienst vom 10.05.2020

„Es sah so schön aus, hörte sich so gut an… – aber dann!“ – so erzählen wir oft die Geschichten von den kleinen oder auch ganz schmerzhaften Versuchungen unseres Lebens. Sie bleiben nicht aus, sie kommen oder stecken in uns – und wir sind gefordert eine Haltung zu finden. Wie gehe ich mit Versuchungen um? Kann diese Bitte aus dem Vaterunser helfen?

„Führe uns nicht in Versuchung“ weiterlesen

Wir vergeben – aber wie?

Wir vergeben - aber wie? Gottesdienst am 03.05.2020

„Das hätte doch in einer Gemeinde von Christen nicht passieren dürfen! Ich bin enttäuscht!“ – So und ähnlich klingt es immer wieder, wenn Menschen wahrnehmen, dass Christen aneinander schuldig werden. Jesus, Petrus und die ersten Christen scheinen darüber wenig überrascht. Sie gehen das Thema „Schuld“ an – und eröffnen Wege um damit umzugehen.

„Wir vergeben – aber wie?“ weiterlesen

Vergib uns unsere Schuld

Vergib uns unsere Schuld - Gottesdienst der FeG FFB am 26.04.2020

Schulden machen, Überschuldung und Schuldenschnitt – sind gängige Begriffe aus dem Wirtschaftsleben. Schulden können drücken – nicht nur die finanziellen. Wie denken wir als Christen über Schulden? Welches Menschenbild ist damit verbunden? Was also verbindet Jesus mit dieser Bitte des Vaterunsers?

„Vergib uns unsere Schuld“ weiterlesen