Wir vergeben – aber wie?

Wir vergeben - aber wie? Gottesdienst am 03.05.2020

„Das hätte doch in einer Gemeinde von Christen nicht passieren dürfen! Ich bin enttäuscht!“ – So und ähnlich klingt es immer wieder, wenn Menschen wahrnehmen, dass Christen aneinander schuldig werden. Jesus, Petrus und die ersten Christen scheinen darüber wenig überrascht. Sie gehen das Thema „Schuld“ an – und eröffnen Wege um damit umzugehen.

„Wir vergeben – aber wie?“ weiterlesen

Vergib uns unsere Schuld

Vergib uns unsere Schuld - Gottesdienst der FeG FFB am 26.04.2020

Schulden machen, Überschuldung und Schuldenschnitt – sind gängige Begriffe aus dem Wirtschaftsleben. Schulden können drücken – nicht nur die finanziellen. Wie denken wir als Christen über Schulden? Welches Menschenbild ist damit verbunden? Was also verbindet Jesus mit dieser Bitte des Vaterunsers?

„Vergib uns unsere Schuld“ weiterlesen

Wochenspruch 14 / 2020

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele. - Matthäus 20,28

Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene und gebe sein Leben als Lösegeld für viele. Matthäus 20,28

Der Wochenspruch für die Woche vom 29.03.2020 – 04.04.2020

Warum Weihnachten? – „Du sollst ihn Jesus nennen!“

Weihnachten. Baum mit Bibeln

Weihnachten ist das Fest mit dem Baum, leckerem Essen und Zeit für die Familie. Aber ist das der wirkliche Grund? Igor Igel ist aus dem Winterschlaf erwacht – und versucht zu verstehen, was es mit dem Weihnachtsfest auf sich hat – und warum sich letztlich alles um Jesus dreht.

„Warum Weihnachten? – „Du sollst ihn Jesus nennen!““ weiterlesen