Charakterstruktur und Glaube – oder: was hat unser Charakter mit unserem Glauben und mit der Häufigkeit von Zweifeln zu tun?

Symbolbild Charakter, Nahaufnahme Auge

Die Arbeit des Heiligen Geistes an unserem Geistlichen Leben konzentriert sich nicht darauf, alle Charaktere einzuebnen und gleichzuschalten. Gottes Geist hilft uns beim Verändern unserer Defizite: Zweifel im Glauben kann ich nicht einfach dulden – aber: ich brauche an ihnen nicht zu verzweifeln. Jesus hilft mir im Überwinden, auch wenn es mir schwerer fällt als dem Christen neben mir.

„Charakterstruktur und Glaube – oder: was hat unser Charakter mit unserem Glauben und mit der Häufigkeit von Zweifeln zu tun?“ weiterlesen

Deshalb nehmt einander an, wie euch auch der Christus aufgenommen hat, zur Ehre Gottes.

Diese Worte des Apostels Paulus aus dem Rö 15,7 waren nun die Jahreslosung für das hinter uns liegende Jahr 2015. Sehr interessant und ein wenig prophetisch finde ich, dass wir diese Worte am Anfang eines Jahres gehört haben, das dann am Ende explodiert ist, was die hohen Aufnahmezahlen von Flüchtlingen in Deutschland betrifft. Und gewiss gilt dieser Satz des Paulus sehr deutlich auch in diesen Bereich hinein.

Daten

Prediger
Gerd Ballon
Thema
Deshalb nehmt einander an, wie euch auch der Christus aufgenommen hat, zur Ehre Gottes. – Jahreslosung des Jahres 2015
Reihe
Jahreslosungen
Datum
31.12.2015
Länge
24:38
Bibelstelle
Römer 15,7

„Deshalb nehmt einander an, wie euch auch der Christus aufgenommen hat, zur Ehre Gottes.“ weiterlesen